Lunch-Learn-Connect am 8. Dezember 2022

Hybride Geschäftsmodelle – Zukünftige Kompetenzbedarfe erfassen und meistern

Ist Ihr Unternehmen fit für die Zukunft?

Heute schon die Kompetenzen für morgen erkennen

Sie stehen vor der Aufgabe die Transformation in Ihren verschiedenen Geschäftsbereichen voranzutreiben? Der Fokus liegt neben den wirtschaftlichen und technischen Herausforderungen insbesondere auf dem Qualifikationsbedarf Ihrer Beschäftigten und der Fachkräftesicherung? Sie möchten heute schon die Kompetenzen für morgen erkennen?

Dann sind Sie bei uns richtig, denn der Weiterbildungsverbund InSkills2Go bietet insbesondere KMU aus der Metall-, Elektro- und Automobilbranche sowie Unternehmen der chemischen Industrie beratende Unterstützung bei der Entwicklung der Kompetenzen für morgen durch:

  • Strategische Personalplanung
  • Organisation und Ausgestaltung der beruflichen Weiterbildung
  • Systematische Kompetenzanalyse und Identifikation von Weiterbildungsbedarfen
  • Vermittlung passgenauer Weiterbildungsangebote sowie Entwicklung von bedarfsgerechten Angeboten durch Weiterbildungsträger
  • Vernetzung untereinander und dem Lernen voneinander durch Netzwerkveranstaltungen

Hier geht's zu unseren Angeboten

Koordinierungsstelle
Die Koordinierungsstelle fungiert schon jetzt als Schnittstelle zwischen Unternehmen und Projekt. Sie berät und begleitet Unternehmen zu den Projektthemen und der Nutzung der Tools/Plattformen
Austausch im Netzwerk
Durch Veranstaltungsangebote fördern wir den Austausch unter Unternehmen.
IT-Tool Pythia
Analyse zukünftiger Kompetenzbedarfe einzelner Jobgruppen
IT-Tool Sybil
Individuelle Kompetenzbedarfsanalyse und Ableitung zu Qualifizierungsmaßnahmen
Suche-Biete-Plattform
Niedrigschwellige Suche-Biete-Plattform für Bildungskooperationen und Lernpartnerschaften zwischen den Betrieben
InSkills2Go-Datenbank
Online-Datenbank zur gezielten Suche nach Weiterbildungsangeboten

Meldungen

Nächste Veranstaltung

Hybride Geschäftsmodelle – Zukünftige Kompetenzbedarfe erfassen und meistern

Kontakt

Haben Sie Fragen zum Projekt? Kontaktieren Sie uns gerne!